Goldpreis – Bitcoin – Anleihen: Der Ausblick für 2018

Im vergangenen Jahr 2017 konnte Gold nicht wirklich glänzen. Goldanleger sahen im gesamten Jahr einen langgezogenen Aufwärts-/Seitwärtsmarkt, der zwar in der Spitze die Marke von 1358 Dollar/Feinunze erreichte, zuletzt jedoch wieder stärker nachgab auf das Niveau von 1236 Dollar/Feinunze.

„Goldpreis – Bitcoin – Anleihen: Der Ausblick für 2018“ weiterlesen

Die größte Goldmünze der Welt bleibt verschwunden

Die größte Goldmünze der Welt, eine Maple Leaf im Wert von 3,7 Millionen Euro, bleibt weiterhin verschwunden. Der spektakuläre Raub aus dem Bode-Museum in Berlin im März dieses Jahres ging durch die Medien.

„Die größte Goldmünze der Welt bleibt verschwunden“ weiterlesen

Studenten entdecken alten Goldschatz in Cluny bei Burgund

Paukenschlag in Cluny bei Burgund: Archäologie-Studenten entdecken bei routinemäßigen Ausgrabungsarbeiten in der Klosterruine Cluny in Burgund einen großen Goldschatz. Nie zuvor wurde eine solche Menge an christlichen und arabischen Münzen auf einem Haufen gefunden.

„Studenten entdecken alten Goldschatz in Cluny bei Burgund“ weiterlesen

Euwax Gold 2 – ein Goldzertifikat mit physischer Hinterlegung

Goldanleger aufgepasst: Wer gerne in physisches Gold investieren möchte, aber weder Geld für eine Lagerung und/oder Versicherung ausgeben möchte, für den gibt es nun eine interessante Alternative. Die Rede ist von Euwax Gold II. So funktioniert dieses mit physischem Gold abgesicherte Zertifikat:

„Euwax Gold 2 – ein Goldzertifikat mit physischer Hinterlegung“ weiterlesen

Das Weihnachtsgeschenk für StarWars-Fans: Stormtrooper 2018 in Silber

Die Angehörigen von Star Wars-Fans haben dieses Jahr eine ganz besonders schöne Idee für Weihnachten: Die Stormtrooper 2018 Silbermünze aus Neuseeland, Gewicht 1 Unze.

„Das Weihnachtsgeschenk für StarWars-Fans: Stormtrooper 2018 in Silber“ weiterlesen

Der beste Goldsparplan laut Focus Money

Sparpläne sind im Aktien- und ETF-Bereich bereits ein alter Hut. Hierbei wird ein fixer monatlicher Betrag vom Konto abgebucht und in ein Wertpapierdepot gesteckt. Das Prinzip, also der Cost-Average-Effekt, auf das auch Börsenguru Warren Buffet schwört, hat den folgenden unschlagbaren Vorteil: Man muss sich keine Gedanken über das exakte Timing für den Einstieg machen, da man im Laufe der Zeit durch die Kursschwankungen den besten Durchschnittspreis erreicht. Doch solche Sparpläne gibt es nicht nur für Aktien, ETFs und andere Wertpapiere, sondern auch für physisches Gold. Focus Money hat den Goldsparplan des  Goldsilbershop hier mit der Note “hervorragend” bewertet. Und so funktioniert der Goldsparplan:

„Der beste Goldsparplan laut Focus Money“ weiterlesen