Gold als Geldanlage
Show MenuHide Menu

Goldpreis auf Rekordfahrt

10. Oktober 2009

Was sich schon lange abzeichnete wird nun wahr: Der Goldpreis hat erneut die 1000$-Marke durchbrochen und ist auf dem Weg zu seinem Höchstwert vom März vergangenen Jahres. Am Dienstag kletterte der Preis für eine Feinunze (31,1 Gramm) bis auf 1007,10 Dollar, damit stieg der Goldpreis um ganze 45 Dollar seit August. Angst vor Inflation? Ist das Schicksal des Dollars damit besiegelt?

Experten sehen den Rekordpreis von 1030,80 $ nun nicht mehr in allzu weiter Ferne. Gold dürfte demnächst also noch teurer werden – grünes Licht für Anleger und Goldkäufer. Für den neuen Anstieg des Goldpreises gibt es zahlreiche Gründe. Nachdem die „magische 1000$-Grenze“einmal durchbrochen wurde, kennen viele kein Halten mehr. Außerdem scheint der Dollar wieder einmal zu schwächeln. Auch die Angst vor der Inflation macht sich langsam breit. Die massenhaft gedruckten Geldscheine der Notenbanken werden eine Inflation auslösen, wenn das Geld erst in den Kreislauf gerät. Das Ausmaß dieser Inflation kann derzeit allerdings noch niemand genau abschätzen. Andere Experten wiederum schätzen mit einem leichten Rückgang, in Abhängigkeit des Wechselkurses Dollar/Euro. Bleibt der Dollar weiter schwach, wird allerdings auch der Preisrückgang beim Gold gering ausfallen. Am Dienstag kostete der Euro schon 1,44 $.

Dass die Nachfrage nach physischem Gold demnächst aber anziehen wird, liegt auch noch an anderen Umständen: Im September stehen in Indien zahlreiche traditionelle Festivitäten an, bei denen man sich mit Gold zu schmücken pflegt. Indien wird also demnächst große Vorräte an physischem Gold aufkaufen, was den Preis weiter antreibt. Allerdings dämpft auch hier die allgemeine Wirtschaftskrise die Nachfrage ein wenig.

Ähnliche Artikel

Gold wird immer teurer Gold wird mit der Zeit immer teurer. Und das liegt nicht nur an der derzeit steigenden Nachfrage von Anlegern aus aller Welt, sondern auch an den begr...
Gold und Schweizer Franken Die Deutschen flüchten - wieder einmal - und sind auf der Suche nach einem sicheren Hafen. Dabei steht das Edelmetall Gold und der Schweizer Franken g...
Goldpreis: Gute Aussichten für Goldanleger Die derzeitige Krise ist ganz anders als vorherige Wirtschaftseinbrüche. Sie trifft nämlich auch die Reichen und Superreichen richtig hart. Russische ...
Rodeo im Goldpreis-Chart Gold-Trader hatten heute ihre wahre Freude. Der Tag startete mit einem Sprung auf einen neuen Höchststand von 1920 Dollar/Feinunze. Dann ging es steil...
Roland Leuschel sieht DAX bei 6000 Fragt man Roland Leuschel, so ist er für den weiteren Verlauf am Aktienmarkt eher pessimistisch gestimmt. So gehört der Crash-Prohet, der unter andere...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.